Skip to Main Content »

Search Site

Category Navigation:

You're currently on:

Antifrogen N (Konzentrat) , 4 Ltr. im 10 Ltr. Kanister zum Anmischen

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Leckanzeigeflüssigkeit / Kühlmittel (Konzentrat) Antifrogen N, 4 Ltr.

Artikel-Nr.: 43645

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung



Lieferzeit: (3 - 4 Arbeitstage)
35,00 € 
inkl. 19% MwSt., exkl. Versand
8,75 € per 1 Liter (l)
| Auf die Vergleichsliste
Add Items to Cart

Leckflüssigkeit / Kühlmittel Antifrogen N (Konzentrat),
4 Ltr. im 10 Ltr. Kanister zum anmischen. Mischbar mit Wasser z. B. im Verhältnis 1:1 (1 Teil Antifrogen Konzentrat + 1 Teil Wasser) bis -30 °C oder im Verhältnist 1:1,5 bis
-25 °C.

Für doppelwandige Tanks die durch einen Leckanzeiger auf Flüssigkeitsbasis (Kontrollflüssigkeit im Tank­zwi­schen­raum / Doppelmantel-Überwachungsraum) gesi­chert sind oder als Kühlflüssigkeit.

Gebindegröße:
  4 Ltr. (Konzentrat) im 10 Ltr. Kanister

Auch in Gebindegröße 10 Ltr. im 10 Ltr. Kanister, 60 kg oder 230 kg im Faß auf Anfrage erhältlich.

A C H T U N G:
Welche Kontrollflüssigkeiten (der verschiedenen Hersteller) sind mit Antifrogen-N mischbar? Bitte unten, am Ende der Produktbeschreibung nachlesen.

Artikelbeschreibung

Wichtige Information:
Die unten aufgeführten Leckanzeigeflüssigkeiten sind unter anderen von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM), nach den Anforderungen der Bau- und Prüfgrundsätze für Leckanzeigegeräte für Behälter und Rohrleitungen TRbF 501 und 502 mit positivem Ergebnis geprüft worden und dürfen für Leckanzeigegeräte für Flüssigkeitssysteme verwendet werden. Sie sind auf ihre fungizide Wirkung und auf ihre Verträglichkeit mit den brennbaren Flüssigkeiten Heizöl EL, Dieselkraftstoff und Vergaserkraftstoff geprüft worden.

Bei dem Auf- oder Nachfüllen der LAG-Behälter dürfen folgende Leckanzeigeflüssigkeiten miteinander vermischt werden:

Clariant GmbH „Antifrogen N“ BAM-Nr.: 1.3/9790 und 5.1/3436 mit

  • „Leckanzeigeflüssigkeit Hoechst“ BAM-Prüfz 1.3/10723-5.1/3833
  • Deutsche Avia „Avilub-Leckanz.Flüss.“ BAM-Nr. 1.3/9790 und 5.1/3436
  • Metasco „Fauch 950 Leckanz.Flüssig.“ BAM-Prüfz. 1.3/11477-N2-5.1/4372-N2
  • BASF „Glymin“ Leckanz.Flüssig. BAM-Prüfz. 1.3/11477-5.1/4372.
     

Andere Leckanzeigeflüssigkeiten dürfen nicht untereinander vermischt werden. Es kann sonst zu Schäden im Überwachungsraum kommen, z. B. Eindickung der Flüssigkeit, wodurch eine Überwachung mittels Kontroll­flüssig­keit nicht mehr gewährleistet ist. Der Einbau einer Leckschutzauskleidung ist dann unumgänglich.

Zusatzinformation

Zulassungen BAM-Nr.: 1.3/9790 + 5.1/3436
Betriebsanleitung Sicherheitsdatenblatt Antifrogen N   (42 KB)
 

Artikel vergleichen

Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.


Kundenbewertungen von Wekonn e-shop
Sicher einkaufen
mit Käuferschutz
  • geprüft
  • erfolgreich zertifiziert
  • sichere Zahlung mit
  • Geld-zurück-Garantie
 

 

Mehr Infos zur Bezahlmethode sofortüberweisung
 
Mehr Information zur Bezahlmethode PayPal