Skip to Main Content »

Search Site

Category Navigation:

You're currently on:

Konduktive Störmeldeeinheit CoFox® ELT 500/4

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

CoFox® ELT 500/4, Füllstandregler

Artikel-Nr.: 53505

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung



Lieferzeit: (5 - 7 Arbeitstage)
515,00 € 
inkl. 19% MwSt., exkl. Versand
| Auf die Vergleichsliste

Die konduktive Störmeldeeinheit CoFox® ELT 500/4 eignet sich zum Einsatz in elektrisch leitenden Flüssigkeiten, die nicht stark schäumend, dickflüssig oder anhaftend sind (Brückenbildung), z.B. bei Wasser, Emulsionen oder Abwasser.

CoFox® ELT 500/4 wird zur Störmeldung in verzweigten Anlagen eingesetzt. Mehrere Zonen, auch großflächig, können gleichzeitig mit Elektroden (Sonden) an verschiedenen Stellen überwacht werden.

Sonden
Die Sonden sind nicht im Lieferumfang enthalten. Bitte unten gesondert auswählen! Die Auswahl ist nach den jeweiligen Betriebsbedingungen vorzunehmen. Neben den aufgeführten Standardsonden sind auch kundenspezifische Spezialsonden auf Anfrage lieferbar.

CoFox® ELT 500/4 ist nur mit Wandschienensonde WSS oder Bodenwassersonde BWS 11 einsetzbar!

Übersicht passender Sonden für CoFox® (PDF 105 KB)

515,00 € 
inkl. 19% MwSt., exkl. Versand
Add Items to Cart

Artikelbeschreibung

Der Füllstandregler CoFox® ELT 500/4 arbeitet auf Leitfähigkeitsbasis. Die am Schaltgerät angeschlossenen Elektroden überwachen gleichzeitig an verschiedenen Stellen den ungestörten Zustand. Bei Überbrückung einer oder mehrerer Elektroden wird die zum Elektrodenkreis gehörende, rote LED-Anzeige eingeschaltet. Zur schnellen und genauen Ortung der Leckage ist für jede LED-Anzeige ein beschriftbares Feld vorhanden. Ein gemeinsamer potenzialfreier Relaiskontakt kann zur Ansteuerung separater Alarmgeräte (z.B. Warnlicht oder Hupe) genutzt werden.
Nur Elektrodensignale mit einer Mindestdauer von 1 Sekunde aktivieren die beschriebene Funktion. Die Meldung wird gespeichert und ist für die Dauer des Elektrodensignales nicht rückstellbar. Zuerst muss die Störung örtlich beseitigt werden, danach kann über die Reset-Taste am Gerät die Störmeldung endgültig abgestellt werden.

CoFox® ELT 500/4 kann in Kaskadenschaltung großflächige Überwachungen zentral auswerten.

Zusatzinformation

Zonenüberwachung 4 Eingangskreise
Ansprechschwelle 50 kOhm
Temperatureinsatzbereich
Umgebung:-10 °C/+50 °C
Versorgungsspannung AC 230 V
Leistungsaufnahme 3 VA
Sondenstromkreis Max. AC 3 V
Schaltausgänge
Relaiskontakt:1 potenzialfreier Wechsler
Kontaktbelastung:AC 250 V, 500 VA
Optische Anzeige Gelbe LED: Netzbetrieb
4 rote LED: Alarmzustand
Gehäuse Wandaufbaugehäuse mit Stecksockel aus schlagfestem Kunststoff (ABS)
B x H x T: 53 x 113 x 108 mm
Schutzart IP 30 (EN 60529)

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Warnlicht-Alarmhupe

Warnlicht-Alarmhupe
114,00 € 
inkl. 19% MwSt., exkl. Versand
     
 

Artikel vergleichen

Es ist kein Artikel zum Vergleichen vorhanden.

Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.


Kundenbewertungen von Wekonn e-shop
Sicher einkaufen
mit Käuferschutz
  • geprüft
  • erfolgreich zertifiziert
  • sichere Zahlung mit
  • Geld-zurück-Garantie
 

 

Mehr Infos zur Bezahlmethode sofortüberweisung
 
Mehr Information zur Bezahlmethode PayPal